Festordnung für das Sommerfest

Festordnung für das Sommerfest

17. und 18. Juni 2022

Der Zweck des Sommerfestes ist, sich gemeinschaftlich des Lebens zu freuen, Einigkeit und Freundschaft herzustellen und zu festigen. Bei etwaigen Verstößen gegen diese Maxime hat der Vorstand das Recht, den oder die Betreffenden von der Teilnahme am Fest auszuschließen.

 

Am Freitag, den 17.06.2022,

17.00 Uhr Treffen der Schützen mit Mütze an den Stadtwerken Altena.

Platzkonzert und Freibier für die Schützen der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft.

18.00 Uhr Antreten an der Linscheidstraße mit Spitze zur Innenstadt und Abmarsch durch die folgenden Straßen: Linscheidstraße, Lennestraße stadtaufwärts bis zum Bungern. Es sind nur Schützen mit Mütze zum Marsch zugelassen.

Ansprache des Hauptmanns auf dem Bungernplatz und Ehrung der Jubilare.

Verleihung der Pott Jost Medaillen für 50, 60 und 70 jährige Mitgliedschaft.

19.00 Uhr Abmarsch vom Bungern ins Zelt auf dem Langen Kamp.

19.30 Uhr Unterhaltung durch den Musikzug des Versetaler Schützenvereins 1950 e.V. sowie des Tambourcorps Dahle 1923 e.V.

Ab 21.00 Uhr Partynacht mit DJ N`Sure

 

Am Samstag, 18.06.2022,

18.00 Uhr Treffen der Schützen im Zelt am Langen Kamp

Verleihung der Pott Jost Medaillen für 25 und 40 jährige Mitgliedschaft in den einzelnen Kompanien.

Unterhaltung durch den Musikzug des Versetaler Schützenvereins

Ab 20.30 Uhr Partynacht mit der Coverband Zack Zillis

 

Diese Veranstaltung wir vom Land Nordrhein-Westfalen über das Sonderprogramm „Neustart miteinander“ gefördert !

 

Zurück


Einen Kommentar schreiben