Riesenparty im Juni

Riesenparty im Juni

Schützen feiern am 17. und 18. Juni 2022

"Schützen! Achtung!"


So wird es wieder heissen, wenn der Spiess der Altenaer Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft, Dirk Himmelmann , den Startschuss für eine 2tägige Feier der Schützen bei den Stadtwerken geben wird.

Am


17. Juni 2022 und 18. Juni 2022


werden endlich wieder die grünen Mützen durch die Stadt marschieren.

Die FWG wird 2022 zwar kein Schützenfest feiern, eine 2-tägige Riesenparty wird es aber trotzdem geben. Durch die Veränderungen der Corona-Bestimmungen konnte unser Zeltwirt Otto Kühling gewonnen werden.

Partyzelt für 2000 Personen

Das Unternehmen aus Vechta wird für die FWG ein großes Zelt auf dem Langen Kamp aufbauen. Gekrönt wird dieses Zelt durch einen riesigen Apres-Ski-Schirm, der für über 100 Menschen Platz bieten wird .

Marschieren, Ehrungen, Party

Das genaue Rahmenprogramm wird der geschäftsführende Vorstand der FWG im April auf seiner Homepage und in der Presse mitteilen. Nur so viel verspricht Hauptmann Klaus Hesse schon heute: "Es wird das größte Fest, dass die FWG jemals außerhalb des Schützenfest gefeiert hat. Wir wollen endlich wieder durch Altena marschieren, unsere Jubilare
auf dem Bungernplatz ehren und gemeinsam feiern!"

Der Adjutant Jörg Nielsen hat dazu alle Hebel in Bewegung gesetzt. Der Vorstand der Altenaer Schützen will ein Fest
für alle Bürger Altenas organisieren. Jung und alt sollen sich 2 Tage lang gemeinsam des Lebens freuen und sich im Programm wiederfinden!

Blasmusik, Coverband und DJ

Im Festzelt wird an Unterhaltung alles geboten, was das Schützenherz begehrt. Mit Blasmusik, einer herausragenden Coverband und einem deutschlandweit bekanntem DJ werden die Schützen in Altena es endlich wieder einmal richtig krachen lassen!

Zurück


Einen Kommentar schreiben