Noch 128 Tage bis zum Schützenfest!

Presse

Schützen bestätigten Klaus Hesse im Amt

Großen Applaus gab es am Freitagabend, 23. Oktober, für den Hauptmann der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft, Klaus Hesse, auf der Generalversammlung des Vereins. Er wurde einstimmig im Amt bestätigt. Der Schützenchef bedankte sich dafür in launigen Worten im Festsaal der Burg bei allen erschienenen Mitgliedern.

Weiterlesen …


Rauschende Partynächte im Altenaer Festzelt

Wenn Altenas Schützen einen König haben, dann gibt es kein Halten mehr: Mit zwei fulminanten Partys feierten am Freitag und Samstag bis zu 6000 Menschen im Festzelt die neuen Regenten. Mit den Free Steps und Radspitz hatte die Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft für dieses Fest bewährte, erstklassige Partybands verpflichtet.

Weiterlesen …


König Martin Schröder: „Die Nette hat Zukunft“

[Update 7. Juni, 17:00 Uhr] Hoch emotional war die Rede, die König Martin Schröder am Schützenfestsamstag im Bungern an sein Volk richtete. „Ihr seid König“, sagte er in Richtung seiner Kompanie Nette, die mit lautem Jubel reagierte.

Weiterlesen …


Dreifaches Pott Jost auf Altenas König Martin Schröder

Martin Schröder ist das Abheben als Hobbypilot gewohnt. Da war es für ihn ein Klacks, von seinen Freunden aus der Kompanie Nette geschultert zu werden. Grandioser Jubel und Bierdusche überkamen den 29-Jährigen, als er mit dem 1953. Schuss den Adler herabgeschossen hatte.

Weiterlesen …


Altenaer Schützenfest beginnt bei bestem Wetter

Weit über 1000 Schützen haben sich am Donnerstag am ersten Umzug des Altenaer Schützenfestes beteiligt. Zehn Kapellen mit weit 100 Musikern begleiteten ihn.

Weiterlesen …


Altenaer Schützen feiern im doppelstöckigen Festzelt

„Das Zelt auf dem Altenaer Schützenfest ist in seiner Größenordnung für mich etwas ganz Besonderes“, gesteht Ludger Emken. Obwohl der Geschäftsführer des Vechtaer Zeltverleihs Kühling bereits seit 1992 im Geschäft ist, begeistert ihn das doppelstöckige Festzelt mit einer Gesamtfläche von rund 3600 Quadratmetern und einer Höhe von 11,20 Metern noch immer.

Weiterlesen …


Verträge fürs Schützenfest sind unterzeichnet

Noch 93 Tage bis zum Schützenfest - für den Vorstand der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft rast die Zeit. Sämtliche Kompanieführer sind aufgerufen, Paare für den Hofstaat zu nominieren und Unterkünfte für die 25 Gäste des Altenaer Patenschiffs „Frettchen“ zu finden.

Weiterlesen …


Schützen besitzen neuen XXL-Kugelfang

„Ungefähr so viel wie ein Mittelklassewagen“ – mehr sagen die Schützen nicht über „eine der größten Investitionen in der Geschichte der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft“. Am Freitag, 13. Februar, trafen sich Vorstandmitglieder in der Firma Pilling, um den neuen Kugelfang in Augenschein zu nehmen.

Weiterlesen …


Blasorchester wird 2015 nicht beim Schützenfest dabei sein

Das Blasorchester Altena wird beim Schützenfest 2015 nicht mit von der Partie sein. Das bestätigt die Vorsitzende Karin Matyka. Den Vorstand der Schützengesellschaft habe man darüber bereits informiert.

Weiterlesen …


Podestlösung für rauchende Gäste im Schützenzelt

Es wird sich noch in diesem Jahr lohnen, gegenüber des Schießstandes der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft neugierige Blicke über die Lenne zu werfen. Fast so spektakulär wie der Adlerfall beim Schützenfest 2015 wird die Montage des neuen Kugelfangs sein, die in wenigen Wochen erfolgen wird. Der hat die Dimension eines Buswartehäuschens und wird mit einem 300 Tonnen schweren Kranwagen über den Fluss gehievt.

Weiterlesen …