Noch 190 Tage bis zum Schützenfest!

Persönlichkeiten

Finkernagel, Friedrich-Wilhelm

Geboren: 09.08.1924

Verstorben: 13.01.2011

Eltern:

  • Vater: Fritz Finkernagel
  • Mutter: Else Finkernagel

Ehepartner: Ulla Finkernagel (* 22.04.1924)

Kinder:

  • Fritz-Uwe Finkernagel
  • Jens Finkernagel
  • Kai Finkernagel

Berufliche Tätigkeit:

  • Am heutigen Standort der Firma Fritz Finkernagel wurde eine Drahtzieherei (früher Drahtrolle) erstmalig 1738 als „Pastors Rolle“ erwähnt. 1926 begann die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit der Übernahme durch die Familie Finkernagel. Der 2. Weltkrieg sorgte für eine Unterbrechung der stetigen Aufwärtsentwicklung. Ab 1946 wurde der Betrieb unter der Leitung von Fritz Finkernagel und seinem Sohn Friedrich-Wilhelm aus dem Nichts wieder aufgebaut.
  • Seit dem Tod von Fritz Finkernagel im Jahre 1963 führte Friedrich-Wilhelm Finkernagel das Drahtwerk allein weiter, bis 1984 mit dem Sohn Fritz-Uwe Finkernagel die nächste Generation mit in die Verantwortung genommen wurde. Seit September 2016 ist Timo Finkernagel (4. Generation) in verantwortlicher Position im Unternehmen tätig.

Friedr.-Wilhelms-Gesellschaft:

  • Kompanie Mühlendorf

  • 1953-1965 Zugführer

  • 1967-1991 Scheffe

  • 1979-1997 Kompanieführer (ernannt am 05.11.1976)

  • 1994-2009 Ehrenscheffe

  • Friedrich-Wilhelm Finkernagel liebte die Geselligkeit und hat sehr viele Feiern innerhalb der Kompanie Mühlendorf organisiert.

  • 1994 dirigierte er 150 Musiker in der Bierpause am Kölschen Joe zu „Alte Kameraden“ und begründete damit eine Tradition bis zu seinem Tode

Sonstige Aktivitäten:

Auszeichnungen:

 

Ergänzungen:

  • Langjährige Mitgliedschaften im Hegering Altena und Lüdenscheid

_________________________________________________________________

Autor: Christian Klimpel / 2017; Mailto: christian.klimpel@gmx.de

Hinweis:

In dieser Auflistung finden Sie Angaben zu Vorstandsmitgliedern, Königinnen und verdienten Schützen sowie Bürgermeistern und Stadtdirektoren der Stadt Altena, die ab 1950 oder später in der FWG aktiv waren und mittlerweile aus dem Vorstand der Schützengesellschaft ausgeschieden sind.

Trotz intensiver Recherche nach bestem Wissen und Gewissen können sich auf dieser Seite Fehler eingeschlichen haben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, bitten wir dies zu entschuldigen und um Kontaktaufnahme unter der o.g. Mailadresse.

Die hier erwähnten Informationen sind alle durch Zeitungsartikel und Internetrecherche jedermann zugänglich. Sofern es mit dem Datenschutz vereinbar ist, nehmen wir gerne weitere Informationen zu den Personen auf. Bitte wenden Sie sich dazu an den Autor.