Noch 1074 Tage bis zum Schützenfest!

Schützenlexikon

Kompaniefest


Übersicht

1. Allgemein

2. Heute in Altena

3. Geschichte

 

 


zu 1.: Allgemein

Bei einer Google-Recherche konnte keine Definition für das Wort "Kompaniefest" gefunden werden. Es gibt jedoch zahlreiche Veranstaltungen, die als Kompaniefest bezeichnet werden. Meist handelt es sich dabei um Veranstaltungen von Schützengesellschaften und -vereinen oder Militärgruppen.


zu 2.: Heute in Altena

Das Schützenfest der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft wird in der Regel alle drei Jahre gefeiert.

In der Zeit zwischen den Festen veranstaltet jede der fünf Kompanien ein sogenanntes "Kompaniefest". Es wird von den jeweiligen Kompanieführern und Zugführern (meist zusammen mit einem Festausschuss) organisiert.

Die Schützen und Kränzebinder/innen haben hier Gelegenheit, sich zwischen den Festen wieder zu treffen und einen schönen Abend gemeinsam zu verbringen. Es wird gefeiert und getanzt. Die Kompaniefeste finden in der Regel in den Kränzebinderlokalen statt.

Für den Besuch eines Kompaniefestes wird Eintrittsgeld erhoben. Sie sind generell allen Interessierten zugänglich.


zu 3.: Geschichte

Die ersten Kompaniefeste der FWG wurden 1984 gefeiert. Die Idee dazu geht auf den Ehrenscheffen Dirk Welsholz zurück.

_________________________________________________________________

Autor: Christian Klimpel / 2016; Mailto: christian.klimpel@gmx.de