Noch 194 Tage bis zum Schützenfest!

Schützenlexikon

Zug

Das Wort "Zug" steht in der deutschen Sprache für eine Menge Begriffe. Unter anderem steht es für eine Einheit gegliederter Organisationen, z.B. beim Militär.

 

Innerhalb der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft gibt es fünf Kompanien. Bei der Neugründung der FWG im jahre 1950 war geplant, dass jede Kompanie aus vier Zügen besteht.

Heute haben alle Kompanien vier bis fünf Züge.

Die Züge sind in jeder Kompanie durchnummeriert (1-5). Einige Züge haben sich aber auch eigene Bei- oder Spitznamen gegeben (z.B. Zug Neustadt oder Frikadellen-Zug).

Die Züge werden von Zugführern geführt.

 

Die Geschichte der Altenaer Züge aus dem Schützenwesen können Sie unter dem Artikel "Kompanie" nachlesen.

 

In Verbindung mit dem Schützenfest steht auch der Festzug.

_________________________________________________________________

Autor: Christian Klimpel / 2016; Mailto: christian.klimpel@gmx.de