Noch 147 Tage bis zum Schützenfest!

Neuigkeiten

Einladung zur außerordentlichen Generalversammlung

(Kommentare: 0)

Die Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft e.V., Altena lädt ein zur außerordentlichen Generalversammlung am

Sonntag, 19. Dezember 2021 um 10 Uhr

Bungernplatz in Altena

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Abstimmung zur verschiebung des Schützenfestes 2022 in ein späteres Jahr

3. Verschiedenes

Bitte Mund-Nasenschutz, Schützenmütze und gültigen Schützenausweis mitbringen!

 

Klaus Hesse, Hauptmann


Weihnachtsgrüße aus dem Kelleramt

(Kommentare: 0)

Zugführer und Spieße der Kompanie Kelleramt verteilen in diesen Tagen kleine Weihnachtsgrüße an die Schützen der Züge 1 und 2.

Am Sonntag trafen sich einige fleißige Helferinnen und Helfer bei Zugführer Bernd Duske um über 200 Päckchen und Briefe zu packen und anschließend zu verteilen.

"Eigentlich wollten wir in diesem Jahr noch eine Schützen-Veranstaltung im Generationentreff Knerling durchführen", erklärte Zugführer Bernd Duske. "Durch Corona müssen wir auf diese Veranstaltung jedoch verzichten und möchten unseren Schützen wenigstens so eine kleine Freude im Advent bereiten."

Da das Schützenfest 2022 vermutlich nicht stattfinden kann, planen die Schützen aus dem Kelleramt für das kommende Jahr Veranstaltungen rund um die alte Knerlingschule.


Mühlendorfer feierten und gruselten sich

(Kommentare: 0)

Am Samstag vor Hellowenn, dem 30.10.2021 im Thomas-Morus-Gebäude die Helloween-Party der Kompanie Mühlendorf statt. Viele Gäste erschienen im passenden Outfit.

Eine Fotostrecke finden Sie hier:

Jona Wiechowski veröffentlichte am 02.11.2021 bei www.come-on.de

 

Feuer, Funken, Konfettiregen: Das Bungernfest der Schützen in Altena zündet durch

 

__________

Christian Klimpel; 02.11.2021


FWG feiert 2022 Schützenfest in Altena

(Kommentare: 0)

Nach einer Sitzung in der vergangenen Woche hat der geschäftsführende Vorstand der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft einstimmig beschlossen, die notwendigen Verträge, zur Durchführung eines Schützenfestes im Jahr 2022, abzuschließen.

Sofern die Pandemie es zulässt, werden demnach die grünen Mützen vom 16. Juni 2022 bis zum 19. Juni 2022 wieder durch die Stadt marschieren.

Das traditionelle Kränzebinden in den einzelnen Stadtteilen soll mit Beginn des nächsten Jahres wieder stattfinden.

Die Schützen und Freunde der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft dürfen sich auf ein tolles Jahr 2022 freuen!

 

Feuer, Funken, Konfettiregen: Das Bungernfest der Schützen in Altena zündet durch

 

__________

Hauptmann Klaus Hesse; 30.10.2021


Viele junge Leute beim Oktoberfest der Republik Süd

(Kommentare: 0)

Mit 350 Gästen war das Oktoberfest der Kompanie Rahmede am 23.10.2021 im Haus Lennestein komplett ausverkauft. Für Musik sorgten die Alpencasanovas aus München.

 

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Thomas Bender veröffentlichte am 24.10.2021 im Altenaer Kreisblatt folgenden Artikel: 350 feiern ausgelassene Party

 

Feuer, Funken, Konfettiregen: Das Bungernfest der Schützen in Altena zündet durch

 

__________

Christian Klimpel; 29.10.2021


800 Gäste feierten Bungernfest

(Kommentare: 0)

800 Schützen und Gäste feierten am Samstag, 18.09.2021 das Bungernfest der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft. Den Auftakt machte das Versetaler Blasorchester, später heizte die "Deluxe - Radioband" den Partybesuchern bis 24 Uhr ein.

Die Feier fand unter Corona-Auflagen statt und so kontrollierte die Security, dass alle Gäste geimpft, getestet oder genesen waren. Die ungewisse Entwicklung der Corona-Pandemie war auch der Grund, weshalb der Hauptmann den Schützen die traditionelle Frage "Wollt ihr im nächsten Jahr Schützenfest feiern?" bei diesem Bungernfest noch nicht stellen konnte.

 

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Jona Wiechowski veröffentlichte am 19.09.2021 im Altenaer Kreisblatt folgenden Artikel: 800 beim Bungernfest der FWG

Carsten Menzel veröffentlichte am 19.09.2021 bei Lokalstimme.de folgenden Artikel: Feuer, Funken, Konfettiregen - Das Bungernfest der Schützen in Altena zündet durch

 

Feuer, Funken, Konfettiregen: Das Bungernfest der Schützen in Altena zündet durch

 

__________

Christian Klimpel; 06.10.2021


Schützenfest soll 2022 stattfinden

(Kommentare: 0)

Die Generalversammlung der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft hat abgestimmt: Das Schützenfest soll aufgrund der Corona-Pandemie auf das Jahr 2022 verschoben werden.

 

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Altenaer Kreisblatt vom 02.08.2020: Entscheidung gefallen: Schützenfest Altena wird auf 2022 verschoben

Lokalstimme vom 02.08.2020: Generalversammlung hat entschieden: Schützenfest Altena um ein jahr auf 2022 verschoben

Lokalstimme vom 02.08.2020: Große Einigkeit trotz Gegenrede bei Altenaer Schützen

__________

Christian Klimpel; 11.08.2020


Fotos und Berichte vom Schützenfest 2018

(Kommentare: 0)

Wow, was für ein Schützenfest der Superlative!

 

Hier finden Sie

- Daten, Zahlen und Fakten

 

Fotostrecken und Berichte finden Sie auch bei Björn Braun unter www.lokalstimme.de

- Adlergeleit Rahmede

- Pott Jost - Lindenzug schmückt den Patron

- Sparkasse spendet 3000 Euro

- Eine Stunde kostenloses Fahrvergnügen auf der Kirmes

- Kirmeseröffnung mit Unwetter - "Wir treten um 18:15 Uhr an!"

- Die Fotos von Donnerstagabend

- "Ohne Euch gäbe es kein Fest" - Der Freitagmorgen

- Live-Ticker: Wer wird neuer König

- Andreas Opitz und Katja Grass sind das neue Königspaar

- Die Fotos von Freitagabend

- Hauptmann fordert die Altenaer zu Zivilcourage auf

- Heiratsantrag auf großer Bühne (Video und Fotos)

- Großer Festumzug mit Parade

- Die Fotos vom Samstagabend

- Iserlohner sind begeistert

- Die Fotos vom Sonntag

 

und dem Altenaer Kreisblatt unter www.come-on.de

- Riesenglück mit dem Wetter (Bericht)

- Riesenglück mit dem Wetter beim Schützenfestauftakt (55 Fotos)

- Totengedenken und Ehrungen am Freitag im Bungern (31 Fotos)

- Festimpressionen von Freitag (95 Fotos)

- Altena hat einen neuen Schützenkönig (Live-Ticker)

- Altenas Schützenvolk hat ein neues Königspaar (91 Fotos)

- Andreas Opitz und Katja Grass neues Königspaar (Bericht)

- Antrag vor 2000 Schützen (Bericht)

- Königsparade der FWG (110 Fotos)

- Schützenfest in Altena 2018 (Youtube-Film)

- Vollgasparty im Festzelt (Bericht)

- Partystimmung im Festzelt (110 Fotos)

- 5000 im Zelt und kaum Zwischenfälle (Bericht)


FWG: Traueranzeige Hermann Gerdes

(Kommentare: 0)

Die Altenaer Schützen trauern um ihren Ehrenscheffen

Hermann Gerdes

Die Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft hat mit ihm ein Vorstandsmitglied verloren, das über viele Jahrzehnte hinweg die Geschicke der Gesellschaft und der Kompanie Mühlendorf entscheidend mitgeprägt hat.

Nach Eintritt in die Gesellschaft 1950 wurde er 1959 einstimmig zum Rendanten gewählt und übte das Amt bis 1997 aus.

Zum Schützenfest 1988 wurde er Schützenkönig an der Seite seiner Königin Doris Merz.

Im Jahre 2000 ernannte ihn der Vorstand einstimmig zum Ehrenscheffen, später erhielt er die Pott-Jost-Medaille für 60-jährige Mitgliedschaft in der FWG.

Hermann Gerdes war ein allseits beliebter, volkstümlicher Ehrenscheffe und hochgeachteter Vorstandsfreund.

In der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft hat er ein Stück Geschichte geschrieben und hinterlässt für uns alle eine große Lücke.

Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft e.V., Altena

Der Hauptmann
Klaus Hesse
 
Zur Beisetzung trifft sich der Vorstand (mit Mütze) am Mittwoch, dem 06. Juni 2018 um 14.00 Uhr vor der Kapelle in der Trauerhalle auf dem Ostenfriedhof, Nottebohmweg 28, 59494 Soest. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung.

FWG: Traueranzeige Ernst Kinzinger

(Kommentare: 0)

Die Altenaer Schützen trauern um ihren Scheffen

Ernst Kinzinger

Die Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft hat mit ihm ein Vorstandsmitglied verloren, das über viele Jahrzehnte hinweg die Geschicke der Gesellschaft und besonders die der Kompanie Mühlendorf entscheidend mitgeprägt hat.

Nach Eintritt in die Gesellschaft 1956 wurde er 1974 zum Zugführer und 1986 einstimmig zum Scheffen ernannt.

Die Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft und die Kompanie Mühlendorf haben Ernst Kinzinger sehr viel zu verdanken, er hinterlässt für uns alle eine große Lücke.

Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft e.V., Altena

Der Hauptmann
Klaus Hesse
 
Zur Beisetzung trifft sich der Vorstand (mit Mütze) am Donnerstag, dem 08. Februar 2018 um 13.30 Uhr vor der Kapelle im Mühlendorf.